Theater 2012 - Suppenhenne sucht Traummann...

 

Theater in Unterbechingen. Dies bedeutet seit 25 Jahren bei jeder Vorstellung Humor, Kurzweil, Spaß und tosender Beifall im ausverkauften Sportheim der kleinen Landkreisgemeinde.

Auch für ihre diesjährige Jubiläumsspielzeit hatte sich die Laienspielgruppe des FC Unterbechingen bei der Auswahl des Theaterstückes viel vorgenommen und mit dem Schwank in drei Akten „Suppenhenne sucht Traummann“ von Erich Koch wieder ein Volltreffer gelandet. In Anwesenheit des Autors zeigte sich das Ensemble in vortrefflicher Spiellaune, sodass neben Erich Koch auch die Besucher im ausverkauften Sportheim voll auf ihre Kosten kamen. Dies bekundeten sie mit häufigem Szeneapplaus und tosendem Beifall nach jedem einzelnen Akt.

Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf. Bauer Karl Hase (Hans Lischka) hat sich in den Kopf gesetzt endlich Opa zu werden, doch seine beiden attraktiven Töchter (Sabine Gschwind und Carina Lischka) haben einfach noch nicht den passenden Mann gefunden, weshalb Bauer Hase eine Kontaktanzeige für die beiden aufgibt.